Leistungen der LEO21GT KETTEN-ARBEITSBÜHNE/Minikran


Für Arbeitseinsätze ist diese robuste, kompakte Arbeitsbühne auf Raupenfahrgestell mit Gummiketten (für geringe Flächenbelastung) das richtige Arbeitswerkzeug. Der LEO 21GT verfügt über eine eigene Stromversorgung, ist extrem wendig und passt sich unterschiedlichen Bodenverhältnissen gut an. Selbst extreme Geländeneigungen werden durch einzeln hydraulisch steuerbare Stützen ausgeglichen.

Auch für Innenarbeiten ist der  LEO 21GT  hervorragend geeignet, denn empfindliche Böden wie Parkett oder Fliesen werden durch die Gummipolsterung an Raupenfahrgestell und den Stützen geschont.

Der LEO 21GT  fährt problemlos über Treppenstufen oder andere Hindernisse. Seine kompakten Abmessungen ermöglichen ein einfaches Einbringen ins Innere von Gebäuden.

Die Vorteile des LEO 21GT:

  • Kompakte Bauweise für enge Zufahrten
  • Hohe Traktionskraft und Steigfähigkeit mehr als 30 % durch das
    Gummiketten-Raupenfahrgestell
  • Universell einsetzbar auf unterschiedlichsten Untergründen durch Gummipolster (an Fahrgestell und Stützen)
  • Variabler Abstützbereich im Gelände dank "Spinnenbein"-Stützen
  • Antriebskombinationen aus Verbrennungs- und Elektro-Antrieb
  • Optimale Beweglichkeit durch Korbarm
  • Energieversorgung im Arbeitskorb